Wiki

Nun Sag‘, Verwendest du den Begriff „Flüchtlingswelle“?

Seit 2015 wird der Begriff „Flüchtlingswelle“ als Synonym für die große Anzahl der einreisenden geflüchteten Menschen in die Europäische Union und nach Deutschland verwendet. Dabei wird der Begriff quer durch alle Medien und Parteien und häufig auch in unserer Alltagssprache gebraucht. Er ist jedoch nicht unproblematisch.

Rechtspopulismus

Was ist das und warum ist er gefährlich?

Was ist das und warum ist er gefährlich? Rechtspopulist*innen sind nicht nur in Deutschland, sondern überall in Europa eine wachsende Gefahr für die Demokratie. Gerade in Bezug auf den Umgang mit Migrant*innen und Asylsuchenden finden menschenfeindliche und rechte Handlungen Einzug in unsere Politik, schüren Hass und Gewalt und sprechen sich mitunter offen gegen unsere Verfassung und Grundrechte aus.

Hate-Speech

Wie ihr euch dagegen positionieren könnt

Wie ihr euch dagegen positionieren könnt. Hass und Vorurteile begegnen uns im Internet und in der Realität immer wieder – gerade wenn über geflüchtete Menschen gesprochen wird. Es lässt einen immer wieder sprachlos, betroffen und wütend zurück, wie Menschen sich verhalten und wie massiv sie andere beleidigen und respektlos behandelt.

Fünf Jahre EU-Türkei-Deal

Was bleibt?

Was bleibt? Am 18. März 2016 beschlossen die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union und der Türkei die Umsetzung eines gemeinsamen Aktionsplans zur Verringerung der Einreise von Geflüchteten aus der Türkei in die Europäische Union, insbesondere nach Griechenland. Diese gemeinsame politische Erklärung wurde anschließend als „EU-Türkei-Deal“ bekannt.

Frauen und Flucht

Von Heldinnen und Kämpferinnen, Unterstützerinnen und Engagierten. Von Schwestern.

Von Heldinnen und Kämpferinnen, Unterstützerinnen und Engagierten. Von Schwestern. Frauen auf der Flucht sind in vielerlei Hinsicht mit Gefahren und Herausforderungen konfrontiert: Ihnen wir eher sexualisierte Gewalt angetan, sie werden aufgrund ihres Geschlechts verfolgt und unterdrückt und einige haben Kinder oder andere Familienangehörige, die sie schützen müssen und für die sie Verantwortung tragen.

Die Dublin-Regelung

Egoismus einzelner Staaten vs. Europäische Solidarität?

Egoismus einzelner Staaten vs. Europäische Solidarität? Immer wieder fällt der Begriff „Dublin“ im Kontext europäischer Asylpolitik, insbesondere wenn es um die Verteilung von Menschen innerhalb der Europäischen Union geht. Doch was ist eigentlich das Dublin-Verfahren, wie läuft es ab und was bedeutet es für geflüchtete Menschen?

Scroll to Top