Ausstellung im Kulturzentrum Lagerhaus "Leben mit dem Krieg"

AUSSTELLUNG IM BREMER LAGERHAUS

Der freie Journalist Niklas Golitschek aus Bremen hat in diesem Jahr mehrfach die Ukraine besucht. Ende Januar noch an der russischen Grenze und im Donbass, berichtete er vier Wochen später er von der polnisch-ukrainischen Grenze über die Menschen auf der Flucht. Danach ist er noch zweimal in die Ukraine gereist, unter anderem nach Kyjiw, Charkiw, Dnipro und Odesa. Ziel der Recherchen war, den Menschen abseits der Front eine Stimme zu geben, Einzelschicksale vorzustellen und die Zerstörung in den zurückeroberten Gebieten zu dokumentieren. Daraus entstand die Idee für die Fotoreihe „Leben mit dem Krieg“. Besucht die Ausstellung im Kulturzentrum Lagerhaus Café, Schildstraße 12-19 in Bremen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top