14409849_1810617952508956_1367955016516561719_o

Der Dschungel platzt aus allen Nähten – Calais Teil 1

14470589_1810617955842289_1356887006238952569_n
Unser Ernie ist wieder beladen.

Heute sind wir zu Dritt nach Calais aufgebrochen, um eure Spenden dort abzugeben und selbst die Menschen über das verlängerte Wochenende zu unterstützen. Wie ihr sicher mitbekommen habt, hat sich die Situation dort in den vergangenen Wochen deutlich verschlechtert. (Unbegründete) Tränengaseinsätze durch die Polizei, der Mauerbau finanziert von Großbritannien, inzwischen mehr als 10.000 Bewohner… und bald soll das Camp komplett geräumt werden.

Ja, Camps wie diese sollen und dürfen insbesondere in Europa – eigentlich weltweit – nicht existieren. Wir sorgen uns jedoch, dass eine Auflösung des Camps die Situation für die Menschen nicht verbessern wird. Mit der Auflösung von Idomeni und nun den kleinen Militärcamps haben wir das teilweise bereits gesehen und erfahren. Zumal die Polizei in Frankreich auf uns deutlich aggressiver wirkt als die in Griechenland.

Nichtsdestotrotz wollen wir den Menschen beistehen und mit euren Spenden dazu beitragen, ihre Situation wenigstens etwas zu verbessern. Zeigen, dass sie nicht vergessen sind…

Wir werden euch von unseren Erlebnissen berichten

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *