Kurz vor der Abreise

Morgen geht es für unser Idomeni-Team los Richtung Thessaloniki und dann weiter nach Idomeni. Wir hoffen, dass wir vor Ort viel Unterstützung leisten können. Wir werden versuchen, einigen Menschen dort in dieser schrecklichen Situation, ein wenig Mut zuzusprechen und den Moment wenigstens etwas erträglicher zu machen. Es wäre großartig, wenn ihr das Team noch unterstützt, damit sie vor Ort flexibler sind und mehr Möglichkeiten haben zu helfen. Wir stehen bereits mit Koordinatoren vor Ort in Kontakt und werden anfallende Aufgaben wie die Kleider- und Essensausgabe oder handwerkliche Aufgaben übernehmen. Nahrungsmittel, Hygiene- und Reinigungsartikel oder Zelte werden dort, wenn nötig, von uns gekauft und an die Menschen verteilt. Jeder Euro hilft uns dabei 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *